4833
¿Por qué?
¿Mi clave?
  LOGIN  

Let's make a better world
Integración de Tecnología de la Información y Comunicación para la Conservación del medio rural.



Articulos registrados : 2564



Ruta a caballo del Rio (River Ride) - Monda. (Málaga)
Publicador por: ANDALUSIAN HORSERIDING ADVENTURE
Ref. : 1hr ride suitable for novices or experienced riders. Views of the Castle and Monda village.    -     Fecha: 21-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:




Ruta a caballo del Castillo (The Castle Ride) - Monda. (Málaga)
Publicador por: ANDALUSIAN HORSERIDING ADVENTURE
Fuentes y autores: se
Ref. : Suitable for novices Quiet ride with stunning scenery of the Sierra de las Nieves  and Monda village. Riding past the El Castillo built in 10th century now reformed and a Hotel.    -     Fecha: 21-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:




112. Tag, 22. Juli 2011 - La Rinconada
Publicador por: Horse HP Projects
Ref. : Peter stand gegen 7.30 Uhr auf, fütterte Corvacero, mistete den Stallund säuberte die sehr stark in Mitleidenschaft gezogene Ausrüstung-Stiefel, Sattel, Riemen. Alles war durch zahlreiche Wasserdurchquerungen und die anschließende Sonneneinstrahlung hart und schmutzig geworden.    -     Fecha: 21-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:




111. Tag, 21. Juli 2011 - La Lapa nach La Rinconada- 42,20 km
Publicador por: Horse HP Projects
Ref. : Gegen 6.00 Uhr stand Peter auf und richtete das Viahopmobil für die Weiterfahrt. Zunächst fuhr er von Utrera nach La Lapa, gab dort Corvacero sein Frühstück und fuhr weiter nach La Rinconada in den Stall von Paco, der zwar nicht da war, Peter allerdings alles ein Tag zuvor gezeigt hatte, was er brauchte. Dort stellte Peter das Viahopmobil ab und schloss es an.    -     Fecha: 20-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:




110. Tag, 20. Juli 2011 - La Lapa
Publicador por: Horse HP Projects
Ref. : Die Nacht war kurz und Peter stand gegen 6.00 Uhr auf, zog seine Reitsachen an und fuhr mit Fronti nach La Lapa in den Stall, woCorvacero die Nacht verbracht hatte, um ihm erstmal sein Frühstück in Form von Kraftfutter zu geben. An dem Stall musste er zunächst nochwarten, da er erst gegen 7.30 öffnete. Da das Viahopmobil noch in Utrera stand, musste zunächst das Problem der nächsten Station gelöst werden, um den Caravan dorthin vor zu ziehen.    -     Fecha: 19-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:




109. Tag, 19. Juli 2011 - Utrera nach La Lapa- 38,40 km
Publicador por: Horse HP Projects
Ref. : Gegen 5.00 Uhr ist Peter aufgestanden, hat Corvacero gefüttert und für die Tour zurecht gemacht. Frisch und voller Energie gingen beide bei Sonnenaufgang durch Utrera. Erst mussten sie ein ganzes Stück durch die Stadt, was mittlerweile kein Problem mehr für Corvacero darstellt. In Richtung Norden, über einen Bahnübergang, sind sie dann durch Olivenhaine und Wohnsiedlungen geritten, bis sie das freie Feld erreichten.    -     Fecha: 18-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:




108. Tag, 18. Juli 2011 - Utrera
Publicador por: Horse HP Projects
Ref. : Peter kam am Mittag von der Atlantikküste zurück und versorgte Corvacero. Er arbeitete ihn an der Longe und fuhr anschließend in Richtung Mairena del Alcor,um einen Reitstall für die nächste Station zu suchen, was sich als sehr schwierig heraus stellte. Auch mit Hilfe von Santiago und seiner Frau konnte kein Stall gefunden werden.    -     Fecha: 17-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:




107. Tag, 17. Juli 2011 - Utrera
Publicador por: Horse HP Projects
Ref. : Peter stand um 3 Uhr auf, um sich und Corvacero auf den kommenden Ritt vorzubereiten. Corvacero lag in seiner Box und schlief, als Peter nach ihm schaute. Er war sehr müde und die Anstrengung der letzten Tage forderten ein verantwortliches Handeln. So entschloss sich Peter dann, Corvacero noch 1 Tag zusätzlich in Ruhe zu lassen. Gegen 7.00 Uhr sind dann beide für 2 Stunden ausgeritten, um die erreichten Ergebnisse nicht zu gefährden. Außerdem weiß jeder, der sich schon einmal sportlich betätigt    -     Fecha: 16-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:




106. Tag, 16. Juli 2011 - Utrera
Publicador por: Horse HP Projects
Ref. : Jetzt ist es offiziell, am 15. Juli war der heißeste Tag mit 45 C°. Auch aus diesem Grund machten Peter und Corvacero schon nach nur 2 Reittagen einen Pausentag! Hier müssen die beiden einfach einen anderen Takt angehen, um nicht durch die Hitze ein Scheitern der Tour zu riskieren.Den Tag nutzten beide zur Regeneration und Peter hat seine gesamte Ausrüstung geputzt und auf Vordermann gebracht.    -     Fecha: 15-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:




105. Tag, 15. Juli 2011 - Montellano nach Utrera- 37,60 km
Publicador por: Horse HP Projects
Ref. : Am heutigen Tag ging es bereits im Dunkeln aus dem Stall von Miguel in Montellano los, um nicht in die brennende Hitze zu kommen. Peter und Corvacero gingen in Richtung Norden, zunächst nach El Coronil. Ca. 7.30 Uhr ging die Sonne auf.Nach einigen Kilometern kam plötzlich ein Jeep gefahren und ein junger Spanier sprang heraus. Peter erschrak und dachte schon, dass dies ein Bauer war, der ihn zurecht weisen wollte.    -     Fecha: 14-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:




104. Tag, 14. Juli 2011 - Prado del Rey nach Montellano- 38 km
Publicador por: Horse HP Projects
Ref. : Um 4.30 Uhr ist Peter an diesem Morgen aufgestanden und hat Corvacero gerichtet. Er genoss es, das Viahopmobil wieder bei sich zu haben, denn so konnte er sich früh seinen Kaffee machen und nebenbei auch sein Lieblingsradioprogramm aus seiner alten Heimat hören. Als die Morgendämmerung einbrach gingen sie los. Ihr Weg führte über Puerto Serrano nach Montellano,wo sie gegen 14.30 Uhr ankamen. Es waren ca. 36 Kilometer und es war sehr heiß.             -     Fecha: 13-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:




103. Tag, 13. Juli 2011 - Prado del Rey
Publicador por: Horse HP Projects
Ref. : Die Nacht hatte Johanna unserem Extremreiter Obdach gegeben und so konnte er endlich mal wieder gut und lange schlafen. Am Morgen bekam er ein reichliches Frühstück, bevor er dann ein wenig PC- Arbeit leistete. Fronti wurde gebracht und die Ausrüstung, die bei Johanna war, haben sie dann zusammen gesammelt und in Fronti geladen. Danach fuhr Peter zu Tim und hat das Viahopmobil gerichtet. Da er es ziemlich chaotisch verlassen hatte, dauerte das ca. 2,5 Stunden.    -     Fecha: 12-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:




Sächsische Zeitung - Nach langer, Pause geht es für Via-Regia-Reiter weiter
Publicador por: Horse HP Projects
Ref. : Einen Monat hing Peter Ritz in Andalusien fest, weil erst das Pferd, dann das Auto nicht so wollten wie er.    Von Jenny Thümmler    -     Fecha: 12-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:




Dos hombres que se amaban intensamente
Publicador por: ATENEO DE MARBELLA
Ref. :    -     Fecha: 12-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:




Gaucín – Pueblo Blanco – White Village – La Serrania de Ronda
Publicador por: ANDALUSIAN CORTIJOS
Ref. : Gaucín – Pueblo Blanco – White Village – La Serrania de Ronda     -     Fecha: 12-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:




102. Tag, 12. Juli 2011 - Prado del Rey
Publicador por: Horse HP Projects
Ref. : In dieser Nacht konnte Peter das erste Mal wieder richtig schlafen. Den Abend zuvor ist er sehr früh in sein Zelt gekrochen, das diesmal außerhalb der Koppel stand. Gegen 22.00 Uhr wurde er allerdings von Stimmen neben dem Zelt geweckt! Es waren Kinder die versuchten, in die Koppel von Corvacero zu gehen. Als sie jedoch am Tor standen hat sie Corvacero dermaßen angebrüllt, dass sie die Flucht ergriffen.    -     Fecha: 11-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:




101. Tag, 11. Juli 2011 - Ubrique nach Prado del Rey- 25,40 km
Publicador por: Horse HP Projects
Ref. : Also das mit der wohl verdienten Nachtruhe nach einem harten ersten Tag, lief leider nicht so ganz nach Plan. Corvacero, der sich am Nachmittagim Schatten der Bäume ausruhen konnte und nicht wie Peter den nächstenStall suchen musste, beschloss, sich die Nacht um die Ohren zu schlagen.Viel zu viel Interessantes passierte um ihn herum- da waren Geräusche zu hören, die er nicht kannte, Gerüche wahrzunehmen, die nur von einem anderen Hengst kommen konnten, und vieles mehr.    -     Fecha: 10-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:




100. Tag, 10. Juli 2011- Gaucín nach Ubrique- 33,90 km
Publicador por: Horse HP Projects
Ref. : Nach allen Schwierigkeiten der letzten Wochen, ging es nun endlichlos, im stockdunkeln, mitten in der Nacht. Am Tag davor waren Peter und Johann noch lange unterwegs, um den ersten Lagerplatz zu finden, fanden auch eine sehr nette Wiese, eingezäunt und mit vielen Schatten-spendenden Bäumen, ein wichtiger Faktor bei der sengenden Hitze im Juli in Andalusien.    -     Fecha: 09-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:




99. Tag, 9. Juli 2011 - Gaucín
Publicador por: Horse HP Projects
Ref. : Die vergangenen 5 Tage waren gefüllt mit Pferdetraining, Routenplanung, Suche von Stationen auf der Strecke und vom Hin- und Herbringen von Fronti zur Opelwerkstatt und wieder zurück, denn nachdem er das 1. Mal nach der großen Reparatur wieder laute Geräusche vom Motor von sich gab und Peter ihn zurück zur Werkstatt brachte und ihn wieder abholte, nachdem wohl die Ventile neu eingestellt wurden, spielten sie das gleiche Spiel noch einmal.    -     Fecha: 08-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:




94. Tag, 04. Juli 2011 - Gaucín
Publicador por: Horse HP Projects
Ref. : Nach der Arbeit mit Corvacero trafen sich Johanna und Peter, um die ersten Ställe für die Route zu suchen. Der Entschluss, am 10. Juli loszureiten, auch ohne Begleitung, steht immer noch.    -     Fecha: 03-07-2011
Seguir leyendo


Enlace INTERNO a copiar:
Enlace EXTERNO a copiar:


WORLDOFGALINA ORG
Tel: (0034) - 609775802
Email: info@setupdigital.com
Poblacion: Ronda
Mi Web/Blog
- Mis imagenes
- Mis eventos
- Mis articulos
- Mi comunidad
- Mis enlaces
- Mi codigo QR
- Registro de contactos
- Contactar
Textos legales
Servicios
- Ayuda
- Booking
- Guia de usuarios
- Foro global
- Inmobiliaria



Visitas totales: 5107240 | Visitas de hoy: 736


    Abrir una cuenta



    Ya tengo una cuenta
   Si ya tienes una cuenta, introduce tu email y contraseña. de usuario WorldofGalina
   Email usuario
   Contraseña
   Si has olvidado tu contraseña indica solo tu email y pincha login.
   Recibirás tu contraseña en tu cuenta de correo


Usamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios, recordar tus preferencias, contar el número de visitas, ayudarte a registrar contenidos, anuncios, reservaciones ...
Si continúas navegando en esta página, aceptas expresamente su uso.